Z.O.N. Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie Stuttgart
Z.O.N.   Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie Stuttgart

Minimalinvasiver Kreuzbandersatz

a) Durch einen Riss des vorderen Kreuzbands fehlt dem Kniegelenk die erforderliche Stabilität.
Bei unkontrolliertem Wegknicken kann der Meniskus verletzt werden und der Knorpel dauerhaft Schaden nehmen. Zur Wiederherstellung der Stabilität kann das Kreuzband ersetzt werden.


b) Als Ersatz dient eigenes Sehnenmaterial welches arthroskopisch an Stelle des gerissenen Kreuzbandes eingesetzt wird. Die Sehne verwächst mit dem Knochen und kann dann funktionell die Aufgaben des Kreuzbandes übernehmen.

Minimalinvasiver Vorderer Kreuzbandersatz
kreuzband[1].pdf
PDF-Dokument [307.9 KB]

                   Unsere Praxis hat ein zertifiziertes

Qualitätsmanagement

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie

Dres. Stihler-Langenbach-Hoffmann-Deeg & Partner

 

+49 0711 3422950+49 0711 3422950

 

FAX: 0711 - 87 03 53-11

 

info@orthopaedie-stuttgart.de

 

Standort Karl-Olga-Krankenhaus

Werderstraße 70
70190 Stuttgart

 

Standort Stuttgart Mitte

Friedrichstraße 40

70174 Stuttgart

 

Standort Obertürkheim

Augsburgerstr. 670

70329 Stuttgart

Tel: 0711-321 200

 

Fachärzte:

Dr. med. Jörg Stihler

Dr. med. Ulrich Langenbach

Dr. med. Andreas H. Hoffmann

Martin Deeg

PD Dr. med. Ulf Schlegel *

Dr. med. Carola Würtenberger *

Dr. med. Sonja Sonnentag *

 

 

* angestellte Fachärzte

 

Impressum

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orthopädische und Neurochirurgische Praxis Stihler-Langenbach-Hoffmann-Deeg und Partner