Z.O.N. Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie Stuttgart
Z.O.N.   Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie Stuttgart

Computertomographisch- und bildwandlergesteuerte Verfahren in der Schmerztherapie

Unter Computertomographie- oder Bildwandlerkontrolle erfolgt die zielgenaue Platzierung einer speziellen Injektionsnadel im Bereich der betroffenen Nervenwurzel.

Diese Nerven können innerhalb des Wirbelkanals (epidural, Mikrotherapie) oder außerhalb der Wirbelsäule (periradikuläre- PRT) aufgesucht werden. Hiernach erfolgt die Injektion unterschiedlicher schmerzlindernder oder abschwellender Medikamente.

 

Anwendung bei:

• Bandscheibenvorwölbung

• Verengung des Spinalkanals oder des

Neuroforamens (Nervenkanals)

• ausstrahlende

Schmerzen

• akute und

chronische Nervenwurzelreizungen

(Ischiasschmerzen)

                   Unsere Praxis hat ein zertifiziertes

Qualitätsmanagement

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie

Dres. Stihler-Langenbach-Hoffmann-Deeg & Partner

 

+49 0711 3422950+49 0711 3422950

 

FAX: 0711 - 87 03 53-11

 

info@orthopaedie-stuttgart.de

 

Standort Karl-Olga-Krankenhaus

Werderstraße 70
70190 Stuttgart

 

Standort Stuttgart Mitte

Friedrichstraße 40

70174 Stuttgart

 

Fachärzte:

Dr. med. Jörg Stihler

Dr. med. Ulrich Langenbach

Dr. med. Andreas H. Hoffmann

Martin Deeg

PD Dr. med. Ulf Schlegel *

Dr. med. Carola Würtenberger *

Dr. med. Sonja Sonnentag *

 

 

* angestellte Fachärzte

 

Impressum

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orthopädische und Neurochirurgische Praxis Stihler-Langenbach-Hoffmann-Deeg und Partner